Unsere Uni – unsere Räume!

Die neuen Gruppenarbeitsräume haben gezeigt, was an unserer Uni fehlt: Begegnungszonen zum gemeinsamen Lernen, Plaudern oder Entspannen. Die neuen Räume im Servicegebäude waren hierfür aber nur der erste Schritt! Die Universität muss wieder mehr Platz für einen produktiven und auch kritischen Austausch bieten, denn wir wollen nicht nur stumme EinzelkämpferInnen sein.

 

Unsere Forderungen und Ziele:

  •  Ausweitung des Konzepts der Gruppenarbeitsräume auf andere Bereiche der Universität
  •  Schaffung weiterer offen zugänglicher Begegnungsräume und Ruhezonen
  •  Ausweitung der ÖH Menübons
  •  Funktionierende EDV-Infrastruktur für alle Betriebssysteme
  •  Jährliche Durchführung des ÖH Sommerfestes „Féte d’été“
  •  Von Studierenden veranstaltete Uni-Partys statt Partys von externe Veranstaltern mit überteuerten Preisen
  •  Einrichtung von Food Sharing-Möglichkeiten für Studierende
  •  Berücksichtigung der Studierendeninteressen und der Barrierefreiheit bei der Sanierung der Uni ab 2016

 

Mehr:

Dies ist EIN Punkt unseres Wahlprogrammes für 2015-2017. Alle weiteren Punkte findest du unter folgenden Links, oder kannst es hier als PDF downloaden:

Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit!

Einsatz für Solidarität und Interkulturalität!

Freie Bildung für alle!

Offene, starke und parteiunabhängige ÖH!

Mehr Mitgestaltung an der Uni!

Gute, faire Studienbedingungen!

Ein lebendiger, mehrsprachiger und kritischer Campus!

Erleichterung der Mobilität!

Studierendenfreundliches Wohnen in Klagenfurt!